26. Parteitag der CDU Deutschlands

„Deutschland braucht eine gute Regierung“

13:58 |
Rede von Volker Kauder

„Deutschland braucht eine gute Regierung“

„Wir haben uns das anders vorgestellt“, räumt Volker Kauder gleich zu Beginn seiner Rede ein. Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion macht deutlich: Die Große Koalition sei nicht der Wunsch der CDU gewesen. Jetzt müsse man aber gemeinsam regieren. Man müsse dem Land eine gute Regierung stellen. Die CDU stehe dabei auch zu den Kompromissen, wie der Rente mit 63 oder dem gesetzlichen Mindestlohn. Am Ende zähle allein der Erfolg für die Gesellschaft. „Wir wollen, dass es den Menschen am Ende der Wahlperiode besser geht“, so Kauder.

Kauder macht klar: Es gibt viele Projekte von CDU und CSU. „Wir machen keine Steuererhöhungen, keine Vermögensteuer und keine Erhöhung der Erbschaftsteuer.“ Ein besonderer Erfolg sei ein Haushalt ohne neue Schulden ab 2015. Hier finde sich „Union pur“.